Hammellauf - Hammlessen

Hammelessen
Hammelessen
Hammelessen
Hammelessen
Hammelessen
Direkt zum Seiteninhalt
Hammellauf
Immer an Himmelfahrt um ca. 15:00 Uhr findet er auf der Festwiese Eppenzill statt.
Was ist der Hammellauf??
Beim Hammellauf ist das Ziel auf der höchsten Stufe der Treppe zu stehen wenn die Musik aufhört. Soviel sei als Zusammenfassung gesagt.
Seit dem ersten Hammelessen findet der Hammellauf statt, und zwar wie folgt:
In einem ausgesteckten Kreis werden am Rand zwei zweistufige Treppen aufgestellt. Durch diese dann je zwei 1. Plätze und vier 2. Plätze ermittelt werden. Durch einen kleinen Unkostenbeitrag dürfen nun, immer Paarweise, die Spielwilligen antreten und sich am Rand aufstellen. Ist der Kreis geschlossen so beginnt der Hammellauf. Eine Kapelle spielt ein Musikstück und bricht dieses plötzlich ab, natürlich hat der Dirigent keinen Sichtkontakt zu den Treppen und somit kann er auch nicht schummeln. Ist die Musik aus haben die beiden Paare gewonnen, die auf der obersten Stufen stehen

Nun, was haben sie gewonnen?
Wie der Name schon sagt einen Hammel, für jedes der beiden Paare.
Neu ab 2009:
Gewonnene Hammel dürfen nur noch an Personen ausgeben die einen landwirtschaftliche Betriebsnummer besitzen.
Das bedeutet, wenn Sie nicht im Besitz einer solchen Betriebsnummer sind müssen Sie diese beim zuständigen Landwirtschaftsamt beantragen um den Hammel zu erhalten.
Der Gewinn kann auch in Form von Schafs -Wolle, -Fleisch oder -Wurst ausgegeben werden.
Eine Barauszahlung ist nicht möglich!
Musikverein Upfingen e.V.
Musikverein Upfingen e.V.
Musikverein Upfingen e.V.
Zurück zum Seiteninhalt